schreiber awatec Logo

Pflanzenkläranlagen

Pflanzenkläranlagen sind keine Neuheit


Die Reinigung von Abwasser mittels Bodenfilter stellt keineswegs eine neue Form der Abwasserreinigung dar. Vielmehr wird schon seit Urzeiten unser Wasser durch Durchsickern im Boden gereinigt. So ist die hohe Qualität des Grundwassers zu erklären.


Natürliche Reinigung mit Pflanzenkläranlagen


In einer Pflanzenkläranlage werden Mechanismen nachgestellt, welche auch in freier Natur zur Reinigung des Abwassers beitragen. So sickert das Wasser durch mehrere Schichten, auf denen Mikroorganismen sitzen, welche das Wasser wie in einer Kläranlage reinigen.

Es wird oft angenommen, dass das Wasser durch die Pflanzen gereinigt wird, doch diese dienen dazu, dass der Bodenfilter nicht verstopft: Mit ihren Wurzeln erzeugen sie Hohlräume für Wasser und Mikroorganismen. Die Beschickung mit dem in einer Dreikammeranlage vorgereinigtem Abwasser erfolgt durch ein auf der Oberfläche angebrachtes Wasserverteilsystem. Dadurch wird eine gleichmäßige Verteilung des Abwasser sichergestellt.


Kombination mit moderner Technik


Unsere Pflanzenkläranlagen sind zwar den grundsätzlichen Prinzipen treu geblieben, aber sind durch Kombination moderner Materialien an heutige Anforderungen bestens angepasst. So sind neben der Reinigungsleistung auch die Beständigkeit und die Betriebssicherheit garantiert.

Bepflanzte Bodenfilter können verschieden eingesetzt werden:

Kontaktieren Sie uns!

WIEN                      01 / 810 03 33 -0

NEULENGBACH   02772 / 520 78 44

awatec@schreiber-awatec.at

Search